Ernährungs-Beratung


"Was uns am Leben erhält, kann uns auch krankmachen."

Hippokrates von Kos 460-377 v.Chr.

Vater der Naturheilkunde und Arzt

 

In meiner Praxis wird keine klassische Ernährungsberatung angeboten. 

 

Ob Mischköstler, Vegatarier, Veganer oder Flexitarier, alle sind willkommen!

 

Der Fakt, dass viele Menschen zutiefst verunsichert sind im Dschungel der Nahrungsangebotes oder durch mehr oder weniger Diäten ein gestörtes Essverhalten entwickelt haben, zeigt klar auf, dass mehr Aufklärungsarbeit als Ernährungsarbeit gemacht werden sollte.

 

Ich bin selber lange durch die Odysse unzähliger  Ernährungskonzepte gewatet und durch dünne und dicke Zeiten gegangen. Heute habe ich immer noch ein paar Kilo zu viel auf der Waage, aber mein Verhältnis zum Essen und zu meinem Körper hat sich grundlegend geändert.

 

Seit ich das Buch von Dr. med. Mareike Awe, "Wohlfühlgewicht" gelesen habe und den Weg zurück zu meinem persönlichen Wohlfühlgewicht angetreten habe, kann ich endlich auch etwas wertvolles und brauchbares über Ernährung in meine Praxisarbeit einbringen. Dr. med. Mareike Awe klärt mit klaren, wissenschaftlich belegten Fakten über die desaströsen Folgen von Diäten auf und schlägt als gesunde und gesundheitsfördernde Gegenbewegung das INTUITIVE ESSEN vor. Durch die von ihr entwickelten Strategien kann man sein Essverhalten analysieren und durch Achtsamkeit und Übungen wieder Kontakt aufnehmen mit dem in uns wohnenden natürlichen Umgang mit Nahrung. mit Essen, mit Hunger und mit dem eigenen Körper. Hunger wird von ihr mehrschichtig belichtet und schnell ist klar, dass es verschieden Gründe gibt, die uns zum Essen oder zum Fasten anleiten. Das Buch von ihr empfehle ich wärmstens, um dann darauf aufzubauen  Es ist für jeden Menschen der Gewichtsprobleme hat oder hatte, eine Wohltat, dieses Buch zu lesen, denn es ist vielleicht das erste und einzige Buch, in welchem man nicht belogen und betrogen wird, sondern in dem man sich wieder ein Stückchen näher kommt und sich viel Negatives und Belastendes relativieren kann. Buchempfehlung: Wohlfühlgewicht von Dr. med. Mareike Awe

 

 

Probleme mit gewissen Lebensmitteln? Unverträglichkeit?

 

Nahrungsmittelunverträglichkeiten gehören heute zur Tagesordnung und bei diffusen Beschwerden lohnt es sich allemal, auch an eine Unverträglichkeit zu denken und diese diagnostisch ab zu klären. Dazu arbeite ich mit der Firma Cerascreen zusammen. Wenn eine Unverträglichkeit = Intoleranz vorliegen sollte, belichte ich die alternativen Möglichkeiten und kann aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpfen aufgrund meiner persönlichen Geschichte. Nahrungsergänzungsmittel und Mikronährstoffe werden wenn sinnvoll empfohlen oder abgegeben. 

 

Ich berate Dich/Sie gerne ein Stück zum grossen Thema Ernährung. Mein Ziel ist, dass jeder Mensch wieder zum Profi wird, was seine persönliche Ernährung angeht.

 

Denn,keiner weiss so gut wie DU, was DIR gut tut und was nicht!